Letzte Beiträge

32. Hauptversammlung beim Tanzsportclub Gerstetten

Zur diesjährigen Hauptversammlung des TSC begrüßte der 1. Vorsitzende Martin Haug fast 40 Mitglieder. In seinem Bericht ließ er das vergangene Jahr Revue passieren und konnte vorwiegend positive Punkte aufzählen. Durch die Teilnahme am Marktplatzfest mit Auftritten der Jugend und der Salsa Gruppe präsentierte sich der TSC in der Gemeinde. Leider mußte unsere langjährige Trainerin Ines Wenzel das Training unserer Zwerge abgeben. Mit Sarah Winkler wurde eine kompetente und sehr engagierte Nachfolgerin gewonnen. Die in unseren eigenen Reihen angebotenen Tanzabende wurden sehr unterschiedlich angenommen. Hier bedarf es noch der Werbung durch die Mitglieder. Die Salsa Parties sind sehr gut besucht. Die Salsa Gruppe machte durch Auftritte beim Stadtfest in Heidenheim und in Giengen von sich reden. Eine Weihnachtsfeier und eine sehr gut besuchte Silvesterparty rundeten das Vereinsleben im letzten Jahr ab. Für 2016 sind wieder verschiedene Tanzabende sowie die Teilnahme am Marktplatzfest geplant. Auch werden wir am 12.04.2016 um 20 Uhr mit einer neuen Gruppe in Standard- und Lateintänzen starten. Diese wird durch die neue Trainerin Angela Kaminsky geleitet, die wir aus unseren eigenen Reihen gewinnen konnten.  Der Bericht unseres Kassierers Bernd Cantarutti machte klar, dass der Club zwar auf soliden Füßen steht, durch die eigenen Räume aber auch hohe Belastungen stemmen muß. Die Kassenprüfer bescheinigten eine sauber und gut geführte Kasse und schlugen der Versammlung die Entlastung des Kassierers vor. Da die Außensanierung des Gebäudes fast abgeschlossen ist, ging der Antrag auf Reduzierung der Arbeitsstunden ein. Nach reger Diskussion wurde durch die Versammlung eine geringfügige Erhöhung des Beitrages und eine Anpassung der Arbeitsstunden beschlossen. Bei der Jugend wurde der Erhöhung des Vereinsbeitrags ebenfalls zugestimmt. Andreas Walcher (Sportwart) berichtete, daß zur Zeit 5 Kindergruppen in verschiedenen Altersklassen im Verein trainieren. Auch die Standard- und Lateintänzer haben in 5 unterschiedlichen Gruppen Gelegenheit ihrem Hobby zu frönen. Bei Salsa haben wir zur Zeit eine Anfänger- und eine Fortgeschrittenengruppe. Die Gruppen haben im Durchschnitt 33 Trainingseinheiten. Aus terminlichen Gründen konnte unser Turnierpaar im vergangenen Jahr leider an keinem Turnier teilnehmen. Das Paar Jutta und Andreas Walcher tanzt in der höchsten Amateurtanzklasse. Nach der Entlastung der Vorstandschaft durch die anwesenden Mitglieder konnte der Vorsitzende Martin Haug noch zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitglieder durchführen. Geehrt wurden für zehn Jahre Mitgliedschaft Sabine Syrbe sowie Dorothea und Volker Siegmund. 15 Jahre im Verein sind Zdenka und Zvonko Bunjevac. 20 Jahre im Verein sind Siegrid Schwäble und Ingrid und Gerhard Schmid. Schon 25 Jahre im Verein sind die Paare Ingrid und Wolfgang Krause, Dorothea und Helmut Lober, Edeltraud und Fritz Wägner sowie Ilse und Dietmar Siegert. Mit einem Strauß Blumen und einer Flasche Wein bedankte sich Martin Haug für die langjährige Treue zum TSC.

Helmut und Dorothea Lober, Ingrid und Wolfgang Krause, Ilse und Dietmar Siegert (alle 25 Jahre im Verein) Angela Kaminsky (neue Trainerin) Martin Haug (Vorstand)

Neue Anfängergruppe ab dem 12.04.2016

Neue Trainerin beim TSC

Schon seit 1989 ist Angela Kaminsky dem Tanzsportclub verbunden. Mit ihrem damaligen Partner kam sie über einen Hochzeitstanzkurs zum Tanzen. Nach zwei Jahren in einer Hobbytanzgruppe wollten die Zwei dann mehr und entschlossen sich, mit dem Turniertanzen zu beginnen. 1992 tanzten sie dann ihr erstes Turnier und nach 90 getanzten Turnieren war 1997 dann erstmal Schluß. Das Tanzen hat sie seitdem aber nie losgelassen und als beim TSC die Salsa-Gruppe anfing, nahm sie die Chance wahr, auch ohne festen Tanzpartner ihrem Hobby zu frönen. Der große Spaß, den sie beim Tanzen hatte, ließ den Entschluß in ihr reifen, den Tanztrainer Breitensport C zu machen. Nach 140 Stunden verbunden mit viel Üben und Lernen  hat sie nun die Trainerlizenz erhalten und möchte ihr Wissen weitergeben. Am Dienstag, den 12.04.2016 startet um 20.00 Uhr in der Gartenstraße 28 eine neue Gruppe mit Angela. Diese Gruppe ist für Einsteiger als auch Wiedereinsteiger gedacht. Unsere neue Trainerin würde sich über rege Beteiligung freuen.