Cookies

Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Nutzerwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.

Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis

Nachruf Lothar Schulz

von Olaf Scholtka




Nachruf

Lothar Schulz

Der TSC Gerstetten trauert um seinen Tanztrainer Lothar Schulz, der am 06. Februar 2015 nach einer schweren Krankheit verstorben ist.

 

Lothar kam 1996, zusammen mit seiner Frau Sylvia, als Trainerpaar zu uns nach Gerstetten zum TSC und übernahm damals, die heute noch bestehende „Donnerstagsgruppe“.

 

Schnell fühlten Sie sich im Verein heimisch. Und bereits 1998 wurde unter Ihrer Leitung eine weitere Anfängergruppe, die „Dienstagsgruppe“, gestartet. Im Frühjahr 2009 übernahmen Lothar und Sylvia noch eine dritte Gruppe, die heutige „Freitagsgruppe“ welche damals als Anfänger und Wiedereinsteigergruppe begonnen wurde.

 

In den Jahren 2004-2005 und 2007-2009 waren Lothar und Sylvia auch in der Jugendarbeit stark aktiv. So trainierten sie in diesem Zeitraum noch zusätzlich Jugendgruppen im Verein.

 

Steht’s war Lothar hilfsbereit und immer für den TSC zu haben. So nahm er am Schülerferienprogramm teil, leitete immer wieder Hochzeit‘s Crashs Kurse und nahm so den Brautpaaren sowie den Brauteltern die Angst vor dem anstehenden Hochzeitstanz.

 

Schöne Stunden durften wir mit Lothar erleben. Er war ein geselliger Mensch der immer für gute Stimmung sorgte, egal ob an unseren offenen Tanzabenden, die er zusammen mit Sylvia gestaltete, oder an geselligen Geburtstagsfeiern.

 

Lothar liebte die Musik, weshalb er gerne an unseren Tanzveranstaltungen den DJ spielte. Gerne unterstützte er unsere Tanzturniere, in dem er die Verantwortung für die Turniermusik übernahm.

 

Neben dem 10 Tänzeprogramm, Standard und Latein, brachte er zusammen mit seiner Frau Sylvia unseren Mitgliedern zahlreiche Modetänze bei, für die er eine besondere Begeisterung hegte.

 

 

Mit viel Leidenschaft und Engagement brachte er uns in den letzten 20 Jahren viele neue Tanzschritte bei und legte dabei immer Wert auf korrekte Haltung und Führung. So motivierte er auch einige unserer Mitglieder das DTSA Tanzsportabzeichen erfolgreich zu bestehen.

 

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau Sylvia und den Kindern. Wir werden unseren Lothar stets in guter Erinnerung behalten.

 

Auf unseren Lothar ein dreifach trauriges „quickquickslow“


Zurück