Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

37. Hauptversammlung

von Olaf Scholtka

Zur Hauptversammlung unter Corona Bedingungen konnte Vorstand Martin Haug 20 Mitglieder des TSC begrüßen. In seinem Bericht ging er darauf ein, daß das Vereinsleben sowie das Tanztraining des TSC mit den Einschränkungen durch Corona zu kämpfen hatte. Mit verschiedene Maßnahmen, wie z.B.  Beitragsermäßigung oder auch einem Podcast, in den die Trainer Tanzanleitungen einstellten versuchte der Vorstand die Mitglieder bei der Stange zu halten. Dies gelang leider nur zum Teil und der Verein mußte einen leichten Rückgang der Mitgliederzahlen verbuchen. Die erzwungene Trainingspause wurde zur Generalreinigung der Vereinsräume genutzt und auch der Parkettboden wurde durch die Fa .Frey abgeschliffen und neu eingelassen. Wir machten beim Sommerferienprogramm der Gemeinde mit zwei Angeboten mit, alle weiteren öffentlichen Veranstaltungen konnten nicht stattfinden. Das Training in den 15 laufenden Gruppen konnte  nur zu etwa 2/3 stattfinden und unser Turnierpaar tanzte nur auf einem Turnier. Auch durch die ausgefallenen Veranstaltungen schloß die Kasse mit einem geringen Minus ab. Die Kassenprüfer bescheinigten dem Finanzreferenten eine sauber geführte Kasse ohne Beanstandungen und schlugen der Versammlung dessen Entlastung vor. Die Versammlung entlastete anschließend den gesamten Vorstand und dankte für die geleistete Arbeit. Bei den anschließenden Neuwahlen stellten sich die bisherigen Amtsinhaber zur Wiederwahl und wurden von der Versammlung einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Neu im Vorstand sind Franziska Eberhardt als Jugendschutzbeauftragte und Darius Segler als Jugendleiter. Nach einem kurzen Ausblick auf geplante Aktivitäten im Jahr 2022 schloß Vorstand Martin Haug die Sitzung.

Zurück