Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

36. Hauptversammlung beim Tanzsportclub Gerstetten e.V.

von Olaf Scholtka

36. Hauptversammlung beim Tanzsportclub Gerstetten e.V.

Die diesjährige Hauptversammlung des Tanzsportclubs wurde situationsbedingt nicht im März sondern erst im September duchgeführt. Vorstand Martin Haug konnte unter Einhaltung der geltenden Hygienebestimmungen leider nur knapp 20 Mitglieder begrüßen. Sein Rückblick auf das Jahr 2019 war durchaus positiv. Der Verein bietet in 15 verschiedenen Gruppen Tanzen für Jedermann/frau. Angefangen bei unseren Kindern über die Jugend bis zu den Erwachsenen gibt es ein vielseitiges Angebot und wird von den Mitgliedern zwischen 4 und 85 Jahren rege genutzt. Wir bieten HipHop, Line Dance, Salsa und Standard/Latein Gruppen an unterschiedlichen Tagen mit qualifizierten Trainern. Nähere Informationen zu den einzelnen Gruppen finden Sie auf unserer homepage www.tsc-gerstetten.de. Mit Auftritten unserer Kinder- und Jugendgruppen beim Marktplatzfest in Gerstetten präsentierte sich der Verein mit viel Erfolg in der Öffentlichkeit. Unser Turnierpaar Andreas und Jutta Walcher nahm in der höchsten Amateurtanzklasse an verschiedenen Turnieren und Meisterschaften mit gutem Erfolg teil. An der Weihnachtsfeier konnten die Kinder und Jugendlichen dann bei Kaffee und Kuchen auch den Eltern und Großeltern zeigen, was sie beim Tanzsportclub schon gelernt haben und mit wie viel Spaß und Elan sie bei der Sache sind. Die Erwachsenen ließen dann mit einem guten Essen und anschließendem Tanzabend das Vereinsjahr ausklingen. Markus Brunkal hat als Jugendleiter und Jugendschutzbeauftragter mit einem Arbeitskreis den Jugendschutz im Verein schriftlich fixiert und wurde dafür vom Landratsamt mit dem Siegel "Aktiver Kinderschutz" für den Verein belohnt. Kassier Malte Stümpfig bescheinigte dem Verein eine solide Basis, auch wenn das Vereinsjahr mit einem leichten Minus abschloß. Die Kassenprüfer bestätigten eine einwandfrei Kassenführung und schlugen die Entlastung des Kassiers vor. Das Training findet wie gewohnt statt, ein Jahresprogramm wurde nicht erstellt, Tanzabende können wir derzeit nicht anbieten.  Um trotz Corona neue Mitglieder für uns zu gewinnen, bieten wir vom 12.10.2020 bis 14.12.2020 einen Salsa-Grundkurs an. Außerdem haben wir noch Plätze für Anfänger und Wiedereinsteiger im Gesellschaftstanz am Dienstag und in unserer Line-Dance Gruppe am Mittwoch frei.

Zurück